Abwassertechnik & Bau von Kleinkläranlagen

Fachkundige Beratung, Planung und Einbau von Kleinkläranlagen

Eine ab 2015 geltende EU-Wasserrichtlinie erhöht die Anforderungen von Kleinkläranlagen für Sie als Grundeigentümer.

Sie sieht vor, dass alle Kleinkläranlagen mit einer biologischen Reinigungsstufe nachgerüstet werden müssen, um das Abwasser fast vollständig von Stickstoff und Keimen zu säubern.

Bau oder Nachrüstung

Um die europäischen Wasserrahmenrichtlinie zu erfüllen, können ggf. bestehende Kleinkläranlagen von Einfamilienhäusern aus Beton- oder Kunststoffbehältern auf den neuen Reinigungsstandard nachgerüstet werden. Ist dies nicht möglich, ist die Installation einer neuen Kleinkläranlage notwendig.

Wir übernehmen für Sie die fachkundige Planung, Beratung und den Einbau bzw. Nachrüstung von Kleinkläranlagen und sonstiger Abwassertechnik.

 

Bild ALTtestbild1